Schutz und Betreuung

Betreuungseinsätze in Heimen, bei der Spitex und in Schulen

 

Unter Betreuung werden all jene Massnahmen verstanden, welche bezwecken, Menschen aufzunehmen, zu beherbergen, zu ernähren, zu kleiden, zu pflegen und für ihr Wohlergehen zu sorgen. Als Wohlergehen wird „der möglichst beste Zustand deskörperlichen, psychischen und sozialen Wohlbefindens“ bezeichnet. Die Betreuung ist auf eine möglichst umfassende Selbsthilfe der betroffenen Menschen ausgerichtet. Die Selbständigkeit und Selbstverantwortung der schutzsuchenden Menschen sollunterstützt und gefördert werden..

 

Leistungsauftrag Betreuung

 

Je nach Ereignis oder Notlage können die Betreuungseinsätze unterschiedlich erfolgen. Folgende Aufgaben können dem Betreuungsdienst gestellt werden:

 

  • Betreuung von schutzsuchenden Menschen (z. B. Obdachlose, Evakuierte, blockierte Touristen, schutzsuchende Ausländer)

  • Psychologische Betreuung von Opfern, Einsatzkräften und deren Angehörigen (z. B. Mitarbeit in einem Careteam),

  • Allgemeine Unterstützung der Behörden und Einsatzdienste

    (z. B. Mithilfe beim Absuchen im Gelände, Mithilfe bei der Verkehrsregelung)

  • Unterstützung des öffentlichen Gesundheitswesens (z. B. Mithilfe bei der Krankenpflege in Heimen oder Spitälern, Transporthelfer beim Rettungsdienst der Sanität)

  • Unterstützung von öffentlichen Institutionen wie Schulen und Kindergärten

 

Was der Betreuer kann...

 

  • Nothilfe leisten (auch mit einem AED)

  • Mit einem Rollstuhl umgehen

  • Einem gehbehinderten Menschen in den/aus dem Rollstuhl helfen

  • Einen sehbehinderten/blinden Menschen begleiten und führen

  • Einen Menschen bei der einfachen Körperpflege unterstützen

  • Beim Essen helfen, Essen eingeben

  • Ein Bett machen, beim Leintuchwechsel helfen

  • Die eigenen Hände sauber waschen und desinfizieren

  • Unter Anleitung einfache pflegerische Massnahmen ausführen.

 

Der Nutzen für Sie

 

  • Ihnen stehen motivierte junge Männer zur Seite

  • Ein unbezahlbares Geschenk für Ihre Bewohner bzw. Ihre Schulklasse

  • Viel Zeit und Aufmerksamkeit

  • Willkommene Abwechslung im Alltag

  • Entlastung für Ihr Team

  • Sie haben Zeit für Betreuungsaufgaben, für welche in der Regel die Zeit fehlt

  • Verschiedene Talente (Geschichten erzählten, Instrumente spielen etc.)

 

 

© 2019 by ZSO Bachtel   IMPRESSUM   DATENSCHUTZ